Back to business: electronica 2020

Wie man Herausforderungen am besten begegnet? Flexibel, dynamisch und konstruktiv. Indem man neue Ideen entwickelt, andere Wege geht – und dadurch bestmögliche Lösungen schafft. Bestes Beispiel: electronica 2020. Mit unserem erweiterten Konzept verbinden wir die Vorteile einer Präsenzmesse – unter Berücksichtigung aller Sicherheitsaspekte – mit der globalen Reichweite digitaler Formate. Kompakter als bisher, aber genauso substanziell und businessorientiert.

Driving sustainable progress – dieser Anspruch zieht sich durch alle Module der diesjährigen electronica. Konzipiert als Businessplattform vor Ort mit digital übertragenem Konferenz- und Rahmenprogramm, geht es auch hier um das Wesentliche: die Branche voranzutreiben. Durch einen umfassenden Marktüberblick, neue Geschäftskontakte und konkrete Abschlüsse. Dabei setzen wir konsequent auf Dialog: in persönlichen Gesprächen auf der Messe, beim interaktiven Wissenstransfer vor Ort und per Screen sowie durch die Vernetzung der weltweiten electronica Community. So schaffen wir unter Berücksichtigung aller geltenden Sicherheitsbedingungen, Hygienevorschriften und Reisebeschränkungen ein erweitertes dynamisches Umfeld für erfolgreiches Business.

electronica Messe

Persönlicher Austausch, Markteinblicke, Live-Präsentationen und konkrete Abschlüsse: Was eine Messe ausmacht, bietet die electronica 2020 in kompakter Form – mit einem umfassenden Rahmenprogramm.

Zur Messe

electronica Konferenz

Vier themenspezifische Conferences – ein gemeinsames Ziel: Wissenstransfer. Hochkarätige internationale Speaker aus Entwicklung und Anwendung bieten Insights zu aktuellen Branchenthemen und laden zum Austausch.

Zur Konferenz

electronica Rahmenprogramm

Von hochkarätigen Expertenvorträgen über spannende Roundtable-Diskussionen bis hin zu Start-Up-Events und Karriereveranstaltungen: Das Rahmenprogramm der electronica ist so vielseitig wie die Branche selbst.

Zum Rahmenprogramm

electronica Sicherheits- und Hygienekonzept

Bei der Durchführung von Präsenzveranstaltungen verfolgt die Messe München ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept, das auf Abstandswahrung, Hygiene und Nachverfolgbarkeit aller Teilnehmer basiert.

Zum Schutz- und Hygienekonzept