17. Mai 2016

electronica Fast Forward Start-up Award

Starthilfe für Gründer

Innovative Ideen der Branche vorstellen und Unterstützer finden – das können junge Unternehmen und potentielle Gründer beim electronica Fast Forward Start-up Award, den die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik zusammen mit dem Fachmagazin Elektor vergibt. Der Gewinn: Ein Messestand auf der electronica Start-up Plattform vom 8. bis 11. November in München und eine Marketing-Kampagne, mit der sie ihrem Traum vom eigenen erfolgreichen Unternehmen ein Stück näher kommen.

Gründer sind mit ihren kreativen Ideen und innovativen Geschäftsmodellen Impulsgeber für die gesamte Elektronik-Branche. Doch eine gute Idee allein ist noch keine Basis für ein Unternehmen. Ein Businessplan und ein Geschäftsmodell sind mindestens so wichtig, wie der richtige Unterstützer an der Seite. Den können junge Unternehmen jetzt beim electronica Fast Forward Start-up Award finden. Die electronica bietet Gründern ein Forum, um Partner für ihre Ideen zu finden und um sie bei ihrem Weg zum eigenen Unternehmen zu unterstützen. Auf einer gesonderten Ausstellungfläche, der electronica Start-up Plattform, können sie von 8. bis 11. November 2016 ihre Innovationen präsentieren.

Kontakte, Kunden und Kapital
Mit mehr als 2.700 Ausstellern auf der electronica und zahlreichen Messebesuchern treffen die jungen Unternehmen dort auf Kapitalgeber und potentielle Kunden und können so wichtige Kontakte zur internationalen Branche knüpfen. Bis zum 15. Juli 2016 können sich junge Unternehmen und potentielle Gründer aus der ganzen Welt mit ihren Services, Produkten und Lösungen in den Kategorien „Idee“, „Prototyp“ und „Start-ups“ für den electronica Fast Forward Start-up Award bewerben – und damit auch für eine Ausstellungsfläche auf der electronica. Eine Jury bewertet die Einsendungen und wählt aus allen Bewerbern je nach Kategorie 25 beziehungsweise 50 Teilnehmer aus, die auf der electronica Start-up Plattform gegeneinander antreten. Ob Finanzierungsmodelle oder Marketing-Strategien: Während der Messetage stehen den ausgewählten Gründern erfahrene Berater zur Seite. Wer es unter die besten drei schafft, darf sich über tatkräftige Unterstützung durch Consulting, Marketing und PR von Elektor beim Aufbau seines Unternehmens freuen. Der Gewinner erhält zudem einen Messestand auf der electronica 2018.

Weitere Informationen zur Bewerbung gibt es unter http://electronica.de/messe/messeprofil/ausstellungsbereiche/start-ups/index.html.

Bild zu dieser Presseinformation

Bild zu dieser Presseinformation

 
 
 
  • electronica