electronica Experience – Das Elektronik-Erlebnis und Karriere-Event


Collage mit vielen Menschen

Blockchain? Bitcoin? Künstliche Intelligenz? Eine Karriere in der Elektronik?

Was ist und kann die Technik der Zukunft? Und ist eine Ausbildung oder ein Studium im Elektronik-Bereich das Richtige? Auf der electronica Experience in der neuen Halle C6 gibt es die Antworten. Sie als Lehrbeauftragte/r möchten Ihren Schülerinnen und Schülern die Welt der Elektronik nicht nur theoretisch erklären, sondern ihnen die Möglichkeit geben, diese live zu erleben und so noch besser zu verstehen? Hier machen Sie die Technik greifbar und Ihren Unterricht zum Ereignis! Schülerinnen und Schüler bekommen außerdem einen Einblick in die spannende Welt der MINT-Berufe und die Ausbildungsmöglichkeiten.

Auch das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus lädt zu einem Besuch der electronica Experience ein!

electronica Experience

 

Teilnehmende Schüler an einem Makeathon

Zukunft hier erleben und mitgestalten!

Junge Technikbegeisterte werden selbst kreativ, können Experience Aussteller wie z.B. Avnet, Bosch, Conrad Electronics, Murata, NXP, RS Components oder Würth Elektronik eiSos und ihre innovativen Produkte ganz genau unter die Lupe nehmen, einen Blick hinter die Kulissen der Branche werfen, Ausbilder, Azubis und Trainees treffen und dabei vielleicht sogar ihren Traumjob finden.

Der richtige Interessen-Mix für alle!

Weg von der Theorie, hin zu einem interaktiven Live-Erlebnis durch innovative Wissenschaft und die Technik der Zukunft. Dabei sein, wenn neue Technik entsteht, oder doch lieber selbst programmieren? Alles kein Problem auf der electronica Experience! Die Tipps von erfahrenen Technik-Profis und Entwicklern gibt es noch dazu! Ein Mix aus Workshops und Live-Demos sowie interessante Diskussionen laden die jungen Besucher zum Mitmachen ein.

Live Demos auf der Experience

Ein spannendes Programm auf der Discovery Stage:

Auf der Discovery Stage im Mittelpunkt der Experience Halle warten tägliche Einführungsvorträge für Schulklassen in die Welt der Elektronik und Berufe in der Elektroindustrie durch den ZVEI. Informative Vorträge, z.B. des bekannten US-amerikanischen Soziologen, Ökonomen und Autors Jeremy Rifkin, Präsentationen und Panel-Diskussionen zu Trend- und Zukunftsthemen wie Block Chain, Smart Factory, Crypto-Währungen und Künstliche Intelligenz, lassen sie in die Welt hochentwickelter und innovativer Technik abtauchen!

Tägliches Einführungsprogramm für Schulklassen durch den ZVEI:

Schülerprogramm des ZVEI 1

Uhrzeit Thema
ab 09:00 Uhr Ankunft und Einlass
Freier Besuch der Experience
09:30 – 09:45 Uhr Begrüßung und Kurzvorstellung der Messe electronica (ZVEI)
09:45 – 10:00 Uhr Chance: Berufsausbildung und Studium in der Elektronikindustrie (ZVEI)
10:00 – 10:30 Uhr Aus der Praxis: Azubis/Studierende/Jungingenieure berichten (Sponsoren)
10:30 – 10:45 Uhr Fragen und Diskussion: Schüler | Unternehmen | Verband
10:45 – 12:00 Uhr Geführter Messerundgang – Information zu Industrie, Technik und Trends
ab 12:00 Uhr Freier Besuch der electronica Experience
13:45 – 14:45 Uhr „Wie funktioniert das eigentlich?“
Tear-Down eines elektronischen Gerätes
ab 14:45 Uhr Freier Besuch der electronica Experience
  • Block 1

    Schülerprogramm des ZVEI 1

    Uhrzeit Thema
    ab 09:00 Uhr Ankunft und Einlass
    Freier Besuch der Experience
    09:30 – 09:45 Uhr Begrüßung und Kurzvorstellung der Messe electronica (ZVEI)
    09:45 – 10:00 Uhr Chance: Berufsausbildung und Studium in der Elektronikindustrie (ZVEI)
    10:00 – 10:30 Uhr Aus der Praxis: Azubis/Studierende/Jungingenieure berichten (Sponsoren)
    10:30 – 10:45 Uhr Fragen und Diskussion: Schüler | Unternehmen | Verband
    10:45 – 12:00 Uhr Geführter Messerundgang – Information zu Industrie, Technik und Trends
    ab 12:00 Uhr Freier Besuch der electronica Experience
    13:45 – 14:45 Uhr „Wie funktioniert das eigentlich?“
    Tear-Down eines elektronischen Gerätes
    ab 14:45 Uhr Freier Besuch der electronica Experience
  • Block 2

    Schülerprogramm des ZVEI 2

    Uhrzeit Thema
    ab 09:00 Uhr Ankunft und Einlass
    Freier Besuch der Experience
    11:00 – 11:15 Uhr Begrüßung und Kurzvorstellung der Messe electronica (ZVEI)
    11:15 – 11:30 Uhr Chance: Berufsausbildung und Studium in der Elektronikindustrie (ZVEI)
    11:30 – 12:00 Uhr Aus der Praxis: Azubis/Studierende/Jungingenieure berichten (Sponsoren)
    12:00 – 12:15 Uhr Fragen und Diskussion: Schüler | Unternehmen | Verband
    12:15 – 13:30 Uhr Geführter Messerundgang – Information zu Industrie, Technik und Trends
    13:45 – 14:45 Uhr „Wie funktioniert das eigentlich?“
    Tear-Down eines elektronischen Gerätes
    ab 14:45 Uhr Freier Besuch der electronica Experience

Ausbildung oder Studium: Wohin soll die Reise gehen?

Wie kann eine berufliche Zukunft in der Elektronikbranche aussehen? Passt eine Ausbildung oder ein Studium mit MINT-Schwerpunkt überhaupt zu mir? Diese und alle anderen Fragen, die Schülerinnen und Schülern vor dem Schulabschluss unter den Nägeln brennen, werden hier beantwortet. Dazu gibt es Informationen aus erster Hand: direkt von Azubis, Trainees und den Ausbildern selbst. Näher dran geht nicht!

Berufsfelder in der Elektronik – vorgestellt von Würth EiSos & dem ZVEI

Spaß ab der 9. Jahrgangsstufe und für jeden Wissenstand!

Egal wie der technische Wissensstand aussieht, die electronica Experience bietet spannende Angebote. Mit Kreativität und Neugier können Schülerinnen und Schüler sie entdecken, welche unglaublichen Möglichkeiten die Welt der Elektronik bereithält. Hier darf selbst getüftelt oder den Großen der Branche über die Schultern geschaut werden. Und vielleicht entdeckt hier die eine oder der andere ja die ganz große Leidenschaft für Technik!

So funktioniert die Anmeldung Ihrer Klasse:

  • Informieren Sie sich bitte rechtzeitig über Angebote, Programme und Workshops und melden Sie Ihre Klasse möglichst direkt zum Start des Schuljahres an, um ausreichend Plätze reservieren zu können.

  • Der Eintritt zur electronica Experience in Halle C6 ist kostenlos!

  • Dieses Ticket gilt zwar NICHT für die Fachmesse, Konferenzen und Foren der electronica 2018, es ist aber eine Guided Tour durch die Fachmesse im Rahmen der ZVEI-Einführungsblöcke inkludiert. Hier bekommen Schüler einen Eindruck der Industrie im B2B-Umfeld.

  • Die Anmeldung für den Besuch der Experience erfolgt über das Anmeldeformular als geschlossen Klasse oder Gruppe durch die verantwortliche Lehrkraft.

  • Bitte geben Sie bei der Anmeldung eine Auswahl an möglichen Besuchstagen für Ihre Klasse an – je mehr Tage Sie als Alternative angeben, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit Plätze für Ihre Klasse zu bekommen!

  • Wir setzen uns nach der Anmeldung direkt mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen den Termin des Besuchstages und die Zeit für den Einführungsblock in die Welt der Elektronik und MINT-Berufe, inklusive electronica Guided Tour, durch den ZVEI zu bestätigen.

  • Für Schulen außerhalb des Münchner S-Bahn-Bereiches kann ein Fahrtkostenzuschuss geprüft werden – bitte geben Sie das ggf. bei der Anmeldung im Kommentarfeld an und wir setzen uns zu den Möglichkeiten mit Ihnen in Verbindung.



Bei Fragen vorab steht Ihnen Herr Bernd Künstler gerne zur Verfügung:

Tel.: 069 6302-461
E-Mail: kuenstler@zvei-services.de

Anreiseinfo

Bis Eingang Ost mit der U-Bahnline U2 Messestadt Ost. Dort umsteigen in den kostenlosen Shuttlebus zum Eingang Nord-Ost/Halle C6.

 
 
 
  • electronica