LED Trends Forum

Wenige Produktbereiche haben sich in den vergangenen Jahrzehnten so nachhaltig verändert wie die Beleuchtungstechnik. Der Einsatz von LED ermöglicht heute mit einer früher noch nicht vorstellbaren Effizienz und Varianz vielfältigste neue Produktentwicklungen.

Die LED-Branche hat innerhalb der Elektronik in den vergangenen Jahrzehnten einen der dynamischsten Märkte geschaffen.

Das Wachstumsfeld Licht- und LED-Technologie bildete deshalb bei der 28. electronica einen Schwerpunkt.

An den vier electronica-Tagen wurden von 10-13:00 Uhr wichtige neue Themen und Trends vorgestellt und diskutiert.

Vorgesehene Schwerpunkte waren:

  • Horticultural Lighting, LED Industry's most dynamic new Market
    Der hohe Wirkungsgrad der LED-Technik lässt sich für die Beleuchtung von Gewächshauskulturen noch weiter ausschöpfen. Da die Pflanzen für die Photosynthese nur ein eingeschränktes Spektrum benötigen, kann hier die Strahlung gezielt konzentriert werden.
  • Increased Color-Rendering, LED-Technologies with a wider Spectrum
    Das eingeschränkte Spektrum von weißen LED bedingt meist, besonders bei höheren Farbtemperaturen, keine optimale Farbwiedergabe. Neue LED-Technologien bieten ein deutlich verbreitertes und besser angepasstes Spektrum.
  • Ambient Interior Lighting, new Solutions with RGB-LED
    Der Einsatz von mehrfarbigen LED für ambiente Effekte wird im Markt sehr gut angenommen. Die Farbmischung erfordert eine komplexe Ansteuerung und bietet eine Fülle neuer Produktoptionen.
  • Adaptive LED-Technologies for Automobile Lighting Systems
    Der Matrix-Scheinwerfer, der automatisch andere Verkehrsteilnehmer ausblendet ist das bekannteste adaptive LED-System in modernen Fahrzeugen. Aber auch in der Signalbeleuchtung und im Innenlicht erschließen sich weitere Einsatzfelder für die Erhöhung von Sicherheit und Komfort im Fahrzeug.

Das aktuelle Programm finden Sie in unserer Termindatenbank.

 
 
 
  • electronica