electronica Fast Forward: Die Start-up Plattform powered by Elektor


electronica Fast Forward

Die start-up und maker Scene ändert die Welt der Elektronik. Immer mehr Innovationen stammen von den neuen Playern in der Elektronik. Die electronica hat in Kooperation mit Elektor eine einzigartige Plattform geschaffen, die innovative Ideen, Prototypen und Produkte oder Dienstleistungen mit einem breiten, internationalen Publikum von Industrievertretern zusammenbringt.

Bei all den neuen Innovationen, Technologien und Entwicklern, die wie Error-Meldungen von Windows aufpoppen, ist es schwer den Überblick zu behalten, darüber was wirklich wichtige und vielversprechende Trends sind und wie sie sich vom Rest unterscheiden. Ob man zu einer etablierten Firma mit einem überraschenden neuen Produkt gehört, oder man sich als Start-Up Unternehmen mit einer bahnbrechenden Erfindung etablieren möchte – es ist hart in diesem sich immer ändernden und auf Wettbewerb beruhendem Business Fuß zu fassen.

 

electronica Fast Forward (e-ffwd) besteht aus drei sich ergänzenden Elementen:

electronica Fast Forward Award powered by Elektor

e-ffwd Award - die Trophäe zoom

Welcher Gründer oder Entwickler konnte die Jury mit in einer den beiden Kategorien „Prototyp“ oder „Start-up“ am meisten überzeugen?

Mit der e-ffwd sponsors challenge hatte eine neue Award-Kategorie Premiere in 2018. Die Challenge startete ein halbes Jahr früher und gab Bewerbern die Möglichkeit, ihre Produktidee mit der Hardware zu realisieren, die der Sponsor zur Verfügung stellte.

Die Präsentations- und Preiskategorien spiegelten die Highlight-Themen der electronica 2018 wider: Automotive, Embedded, Künstliche Intelligenz, Solid State Lighting/LED, Smart Grid/Smart Energy, Industrielles IoT, Elektronik in Medizin und Gesundheit (inklusive Wearables) und Cyber Security.

Der Gewinner des Jahres 2018 hat ein Start-Up Marketing Paket im Wert von 75.000€ - präsentiert von Elektor - erhalten, inklusive eines Messestandes auf der electronica 2020. Der zweite Platz wiurde mit einer Medien Kampagne von Elektor ausgezeichnet im Gesamtwert von 50.000€, während der dritte Platz mediale Unterstützung von Elektor im Wert von 25.000€ erhalten hat.

e-ffwd Forum – Pitches, Vorträge und Workshops

Start-ups geben wichtige Impulse für das Wirtschafts- und Beschäftigungswachstum. Um aus guten Ideen marktfähige Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln, braucht es jedoch den passenden Partner und eine tragfähige Finanzierung. Umgekehrt ist es für etablierte Unternehmen unverzichtbar, neue Trends und Innovationen aufzuspüren, um ihre Zukunftsfähigkeit zu stärken. Start-ups geben dabei wichtige Impulse.

Das electronica Fast Forward Forum bietet Gründern, Entwicklern und etablierten Unternehmen eine ideale Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam zukunftsweisende Projekte voranzutreiben.

Das Programm im Überblick:

  • Neue Geschäftsideen entdecken
    Sie sind ein etabliertes Unternehmen und auf der Suche nach frischen Ideen für Ihr Business? Seien Sie mit dabei, wenn kreative Köpfe auf dem Forum ihre Ideen, Prototypen und Start-ups vorstellen, die von der Jury bewertet werden. Hier haben Sie die Gelegenheit, Innovationen aus aller Welt in einem frühen Stadium zu entdecken.
  • Beratung für Jungunternehmer
    Sie arbeite in einem Start-up oder sind ein „Maker“? Lassen Sie sich auf dem Forum von erfahrenen Fachleuten beraten. Neben dem Austausch mit anderen Gründern und Unternehmern geben Business Angels und Investoren wertvolle Tipps. Worauf kommt es bei den ersten Schritten eines Unternehmens an? Wie wird die Finanzierung gesichert und was muss ich als Start-up beachten? Hören Sie dazu unsere Fachvorträge.
  • Trends und Wissenswertes
    Was sind die kulturellen Unterschiede zwischen Old Economy und New Economy? Wie wirken sie sich auf die Zusammenarbeit von Start-ups und Konzernen aus? Welche Präferenzen haben Nachwuchstalente? Im Forum beleuchten Vorträge aktuelle Trends und Fragen.

e-ffwd Stand – Präsentation inmitten der Halbleiter-Ausstellung

Die Sart-up Plattform der electronica Fast Forward ist ein Gemeinschaftsstand in Halle C5.

Es gibt zwei Aussteller-Kategorien:

  • Start-ups
    Aussteller dieser Kategorie verfügen über konkrete Produkte oder Prototypen sowie ein Geschäftsmodell und einen Businessplan. Was ihnen noch fehlt, ist das entsprechende Kapital. Die Unternehmen sind weniger als zwei Jahre im Markt.
  • Prototyp
    Hier präsentieren sich Unternehmen, die bereits Prototypen und eine dokumentierte Umsetzung besitzen. Überlegungen zum Geschäftsmodell sind ebenfalls vorhanden, ein ausgearbeiteter Businessplan jedoch noch nicht.
  • Strategischer Partner
    • Elektor

      Elektor International Media B.V.

    • ELEKTRONIKPRAXIS

      ELEKTRONIKPRAXIS

    • Logo Mybusinessmedia

      Mybusinessmedia

    • Elektor

      Elektor International Media B.V.

    • ELEKTRONIKPRAXIS

      ELEKTRONIKPRAXIS

    • Logo Mybusinessmedia

      Mybusinessmedia

 
 
 
  • electronica