Discovery Stage – Get connected mit Technologien und Spezialisten


Discovery Stage

Auf der Discovery Stage, dem Herzstück der electronica Experience 2018 in Halle C6, hatten Besucher die Möglichkeit tägliche Präsentationen und Panel-Diskussionen zu Trend- und Zukunftsthemen zu erleben. Spannend wurde es mit Vorträgen und Diskussionen über künstliche Intelligenz, Distributed Ledger und Kryptowährungen, Diversity oder die Zukunft der Mobilität.

Eröffnungs-Keynote von Jeremy Rifkin

Dienstag, 13. November, um 9:30 Uhr

Jeremy Rifkin, Berater der EU, der VR China u.v.m., weltbekannter Ökonom, Soziologe, Autor (Zero Marginal Cost Society, The 3rd Industrial Revolution) und Aktivist, eröffnete die electronica mit einer Keynote. Darin stellte er unter anderem seine Theorie des Internet of Things (IoT) dar. Dieses umfasst aus seiner Sicht drei Ebenen: Energie, Kommunikation und Logistik. Im sogenannten „Energie-Internet“ werden Privathaushalte durch Smart-Grid Technologien zu Mikrokraftwerken, die Strom in das Netz einspeisen.

 

Talk from the Top: „Halbleiter oder Autoindustrie – wer treibt wen an?“

Dienstag, 13. November, um 15:00 Uhr

In Kooperation mit der Fachzeitung „Automobilwoche“ präsentierte die electronica den „Talk from the Top“. Wird die Halbleiterindustrie von der Autoindustrie zu immer neuen Innovationen getrieben – oder verläuft es gar umgekehrt? Wie arbeiten Autobauer, Zulieferer und Halbleiter-hersteller in der Autoindustrie zusammen – und wie hat sich diese Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren gewandelt? Das diskutierten hochkarätige Vertreter von Bosch, Daimler, Audi, Infineon, McKinsey und Analog Devices.

Distributed Ledger & Crypto Currency

Mittwoch, 14.11.2018, ab 12:25 Uhr

Mit Key Notes zu IOTA und Tangle, Bitcoin und Blockchain sowie Use Cases beleuchteten renommierte Speaker die spannenden Themen Kryptowährung und Distributed-Ledger-Technologie. Seien Sie dabei, wenn es um die Währung für das Internet of Things und an-dere innovative Anwendungen geht. Mit Sprechern von Hackster, TEAL AI AG, Hyperloop Teams, Avnet, Conrad Electronics, uvm.

Artificial Intelligence

Donnerstag, 15.11.2018, ab 12:25 Uhr

Was ist von der Künstlichen Intelligenz zu erwarten? Was ist Emotional Artificial Intelligence und was ist das Potenzial dieser Technologie? Auf diese und ähnliche Fragen gaben Sprecher renommierter Unternehmen, u.a. von Rabl & Hahn, Würth Elektronik eiSos, Inbot, Avnet, Melexis, in Keynotes und Präsentationen kompetente Antworten.

Diversity in electronics

Freitag, 16.11.2018, ab 12:25 Uhr

Unternehmen mit bunter Personalvielfalt sind agiler, kreativer, erfolgreicher. Der Freitag stand unter dem besonderen Motto Diversity in Electronics und informierte mit Vorträgen und einer Panel Diskussion über Themen wie Gender, Inklusion und vieles mehr.

electronica Experience TechSlam

Freitag 16.11.2018, um 15:15 Uhr

Der TechSlam verbindet Wissenschaft mit Entertainment. Erleben Sie wie anschaulich, unterhaltsam und vor allem verständlich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Forschungsergebnisse in zehn Minuten auf der Bühne mit Beamer, Gedicht und vielleicht auch Gesang präsentieren. Am Ende entscheiden Sie mit, welcher Beitrag der Beste ist.

Jeder Teilnehmer von TechSlam und Experience wurde im Anschluss zum Networking und Chill-out bei bayerischen Speisen und Getränken eingeladen.

HR Evening Brief

Dienstag–Donnerstag, 17:00–19:00 Uhr

Der HR Evening Brief richtet sich an Mitarbeiter aus dem Personalbereich sowie Geschäftsführer. An vier Abenden erfuhren Sie praxisnahe und umsetzbare Konzepte rund um Themen wie Candidate Experience, Recruiting – Prozesse, Ansprache von Bewerber/innen und vieles weitere.

Erleben Sie Elektronik hautnah. Mit Live-Demos spannender Applikationen gewähren Unternehmen wie z.B. Avnet, Bosch, Conrad Electronics, Murata, NXP, RS Components und Würth EiSos einen Blick in die Zukunft der Elektronik. Treffen Sie die Innovatoren von morgen!

Detaillierte Informationen über alle Vorträge entnehmen Sie bitte unserer Termindatenbank.

 
 
 
  • electronica