Ausstellerausweise

Print@home-Tickets für Aussteller

Jeder Standmitarbeiter benötigt für den Zutritt aufs Messegelände sein online personalisiertes Print@home-Ticket für Aussteller. Die Personalisierung und Bestellung der Print@home-Tickets ist im electronica Aussteller-Shop möglich.

Jeder Hauptaussteller erhält ein bestimmtes Kontingent an kostenlosen Print@home-Tickets. Dieses richtet sich nach der Standgröße.

Kostenfreie Print@home-Tickets für Hauptaussteller auf der electronica

Standfläche Anzahl Tickets
bis 16 m² Bodenfläche (erste Standebene) 2 Print@home-Tickets
bis 20 m² Bodenfläche (erste Standebene) 3 Print@home-Tickets
ab 21 m² für jede weiteren angefangenen 20 m² 1 Print@home-Ticket (zusätzlich)
ab 161 m² für jede weiteren angefangenen 20 m² 2 Print@home-Tickets (zusätzlich)

Durch die Aufnahme von Mitausstellern bzw. zusätzlich vertretenen Unternehmen erhöht sich die Zahl an Ausstellerausweisen nicht.

Die Abrechnung erfolgt nach der electronica mit der Abschlussrechnung, in welcher dem Aussteller ausschließlich die zum Messebesuch genutzten Print@home-Tickets, abzüglich der kostenfreien Ausstellerausweise, berechnet werden.

Bitte beachten Sie: Der Ausstellerausweis berechtigt NICHT zur kostenlosen Benutzung des MVV (Münchner Verkehrsverbund).

Neue Regelung durch die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Es ist unser Ziel, dass die electronica für Sie als Aussteller in jeder Hinsicht so angenehm wie möglich verläuft. Zugleich legen wir jedoch großen Wert darauf, die Personendaten all unserer Kunden und Messeteilnehmer optimal zu schützen. Genau das gewährleistet das neue Ticketportal der Messe München: Es trägt den strengen Auflagen der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Rechnung, die seit 25. Mai 2018 greift.

Diese Auflagen wirken sich auf die Bestellung und Personalisierung von Tickets aus – und das sowohl bei den Ausstellerausweisen, der Einladungen von Kunden sowie Bestellung von Besuchertickets. Denn gemäß der DSGVO müssen wir in jedem einzelnen Fall das ausdrückliche Einverständnis zur Abbildung persönlicher Daten einholen. Erst dann können Sie sowie Ihre Repräsentanten und Gäste unsere Services im vollen Umfang nutzen, zum Beispiel:

  • voll personalisierte Tickets samt Messe-Badge,
  • namentliche Aufnahme in die Messemedien,
  • attraktive mobile Services wie die electronica App mit der personalisierten Networking-Funktion MatchUp! und individuell abgestimmten Empfehlungen.

Gerade solche Angebote schätzen und nutzen viele Messeteilnehmer.

Um die Anforderungen an den Datenschutz zu gewährleisten ist es unabdingbar, dass jeder Kunde sein Ticket personalisiert und die entsprechenden Einwilligungen erteilt. Dies geschieht in seinem Messe-München-Account. Dieser ist mit einer individuellen E-Mail-Adresse des Teilnehmers verknüpft, die zudem als Login dient. Daher ist es erforderlich, dass der Prozess der Personalisierung und Einwilligung direkt über die Mailadresse des zukünftigen Ticketinhabers startet – vergleichbar zu anderen Online-Shops, wo ein individuelles Konto bereits selbstverständlich ist und auch dem Schutz durch Dritte und Missbrauch dient.

Ihr Vorteil: Ab dem nächsten Jahr ist die Ticketbestellung für Sie spürbar schneller und einfacher. Denn in Ihrem Messe-München-Account sind Ihre Daten sowie die Ihrer Kollegen / Kunden bereits hinterlegt. Ihren Account können Sie übrigens auch für andere Messen der Messe München GmbH individuell nutzen.

 
 
 
  • electronica